NanoTechnologie für Ihre Oberfläche

Netzwerke

Cluster Nanotechnologie

Um das enorme Potential der Nanotechnologie besser zu nutzen, wurde 2006 der Cluster Nanotechnologie gegründet. Der Cluster Nanotechnologie wird von der bayerischen Staatsregierung im Rahmen der Cluster-Offensive Bayern gefördert.

Der Cluster sieht seine Aufgabe in der Verzahnung von Schlüsselbranchen wie Automobilindustrie, Elektronik, Maschinenbau oder Medizintechnik mit nanotechnologischer Forschungs- und Entwicklungskompetenz.

Schwerpunkt der Arbeit des Cluster Nanotechnologie ist der kontinuierliche Ausbau eines Kompetenznetzwerkes für die Förderung von Kooperationen zwischen Wirtschaft und Forschung, insbesondere durch die Initiierung, Begleitung und Durchführung konkreter Projekte. Weitere Aufgaben sind die Heranführung von Schülern und  Lehrern an die Nanotechnologie sowie die Förderung von Nanotechnologie-Lehrinhalten an Schulen, Hochschulen und in der Ausbildung um mit nachhaltiger Nachwuchsförderung dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Trägerorganisationen des Clusters Nanotechnologie sind die Nanoinitiative Bayern GmbH und das Nanonetz Bayern e.V.

Website besuchen


automotive thüringen e.V.

Der automotive thüringen e.V. ("at") wurde am 29.08.2000 von 9 Thüringer Unternehmen als Automobilzulieferer Thüringen e.V. (AZT) gegründet. Ziel ist es die Thüringer Automobilzulieferunternehmen zu stärken.

Heute hat der "at" 98 Mitglieder. Zum Stand 10.07.2017 beschäftigten diese ca. 30.000 Arbeitnehmer und erbrachten einen Umsatz von rund 4,19 Mrd. EURO, das Exportvolumen beträgt 1,16 Mrd. EURO.

Website besuchen


NeZuMed – Netzwerk für innovative Zulieferer in der Medizintechnik

Das dynamische Netzwerk versteht sich als Plattform zur Definition und Umsetzung von Maßnahmen, die dem Fortschritt der Medizintechnik sowie der angrenzenden Fachgebiete und der Verbesserung der Kooperation zwischen Zulieferindustrie und dem OEM dienen.

Durch die frühzeitige Einbeziehung aller Industriepartner und der Anwenderseite, sollen die Qualität und Sicherheit der Entwicklungen gewährleistet und die Entwicklung innovativer Komponenten und Produkte gefördert werden.

Website besuchen


obenauf thüringen

Die Initiative „obenauf-thüringen“ setzt sich aus Interessenvertretern der östlichen Rennsteigregion des Raumes Neuhaus am Rennweg und den Berggemeinden ringsum zusammen. Im Rahmen des Netzwerks haben sich Vertreter aus den Bereichen Industrie, Gastronomie, Handwerk und Tourismus zusammengefunden. Intention des Projektes ist es, die hohe Lebensqualität der Region im Thüringer Wald überregional zu präsentieren und durch vielseitige Impulse positiv zu entwickeln. Im Mittelpunkt stehen Angebote auf dem Arbeitsmarkt der Region, aber auch Tipps und Empfehlungen für Bildung, Freizeit und Erholung.

Website besuchen